Hautverjüngung

durch glattere Haut

Hautstraffung ohne Nadeln

Die Forma™ -Behandlung

Verbessern Sie Ihr Aussehen durch glattere Haut und einem strahlenden Leuchten.

FORMA™ ist eine neuartige nicht-invasive Radiofrequenzbehandlung zur Straffung und Verbesserung des Hautgewebes. Forma glättet und strafft die Haut, um feine Linien und Fältchen zu reduzieren, den Alterungsprozess zu verlangsamen und Sonnenschäden zu beheben. Das Treatment ist komplett schmerzfrei und ohne Ausfallzeiten.

Ist FORMA das Richtige für Sie?

Ja! FORMA™ kann bei Männern und Frauen und allen Hauttypen angewandt werden. Die Behandlung ist nicht-invasiv und hat keine Ausfallzeit. Es ist die ideale Behandlungsform für alle, die sowohl den Hauttonus als auch die Hauttextur verbessern möchten, jedoch chirurgische Eingriffe ablehnen.

  • Hautverjüngung (Reduzierung feiner Linien & kleiner Fältchen)
  • Verbesserung der Elastizität & Straffheit
  • Tiefenhydratisierung der Haut
  • Reduzierung von Pigmentstörungen und Sonnenschäden
  • Verbesserung von Hautunreinheiten und großen Poren
  • Reduzierung von Akne
  • Verbesserung des Lymphflusses

Das bewirkt die Radiofrequenz unter der Haut

FORMA™ erzeugt Radiofrequenzenergie und dadurch eine kontrollierte Erwärmung aller dermalen Schichten. In der Folge werden Kollagenfasern neu formiert (Collagen Shrinking) und die Hautoberfläche sieht schon nach wenigen Sitzungen deutlich jünger und straffer aus.

FORMA™ Anwendungsgebiete

Forma kann sowohl im Gesicht als auch am Körper angewendet werden.
Häufig behandelte Gesichtsbereiche
sind:

Stirn, Krähenfüße, obere Augenlider, Unterlider, Nasolabialfalten, Wangen, Lachfalten und Hals.

Häufig behandelte Körperregionen:

Winkearme, Bauch und andere Bereiche, die möglicherweise eine Kontraktion benötigen.

Die Kosten einer FORMA-Behandlung

Sie sind unsicher, welches Paket für Sie in Frage kommt?
Gerne beraten wir Sie und stellen ein auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Behandlung vor.

Basic

75,-
  • Pro Region

Full Face

199,-
  • Komplettes Gesicht
Empfehlung

Gold-Abo

1099,-
  • 6er-Paket Komplettes Gesicht

FAQ

Die meist gestellten Fragen

Forma funktioniert mit Hochfrequenztechnik und sorgt für eine optimale Hautkontraktion in den tieferen Schichten Ihrer Haut. Hochfrequente Energie stimuliert die Bildung von neuem Kollagen und verbessert die Hautelastizität.

Forma kann sowohl im Gesicht als auch am Körper angewendet werden. Häufig behandelte Gesichtsbereiche sind: Stirn, Krähenfüße, obere Augenlider, Unterlider, Nasolabialfalten, Wangen, Lachfalten und Hals. Häufig behandelte Körperregionen: Winkearme, Bauch und andere Bereiche, die möglicherweise eine Kontraktion benötigen.

Forma eignet sich für alle Hauttypen und für Personen, die eine nicht-invasive und natürlich aussehende Behandlung zu Verbesserung von Hautfarbe undTexturunregelmäßigkeiten bevorzugen. Patienten berichten von einer fühlbar glatteren Haut, definierteren Gesichtszügen und einer Verringerung der Falten.

Die Behandlungsdauer ist von der Anzahl der Zonen abhängig. Für Wangen und Jawline benötigt man ca 45 Minuten.

Als Richtlinie kann man davon ausgehen, dass 5-6 Sitzungen benötigt werden, die einmal wöchentlich in Serie durchgeführt werden, so empfiehlt es der Hersteller. Sollte nur wenig Straffung benötigt werden, dann können auch 3-4 Sitzungen ausreichen, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Zum Erhalt der Resultate sollte von Zeit zu Zeit (etwa alle 3 Monate) eine Auffrischungssitzung erfolgen.

Forma ist im Wesentlichen ein schmerzfreies Verfahren ohne Ausfallzeiten dank präziser Technologie und Deep-Layer-Targeting. Leichte Rötungen im Behandlungsbereich sind normal und lassen innerhalb weniger Stunden nach.

Forma kann in Kombination mit den meisten anderen Behandlungen, wie z.B. Laser-Gesichtsbehandlungen, Injektionen oder Fillern durchgeführt werden. Bitte lassen Sie sich von Ihrem Dermatologen oder Ästhetik-Anbieter über Behandlungskombinationen beraten.